SV Lok Löbau e.V. Radball

Zweck

Trainings- und Wettkampfsport

Arbeitsbereiche / Abteilungen

Radball ist eine Sportart, bei der mit speziellen Fahrrädern in Mannschaften auf Tore gespielt wird. Die meist verbreitete Art des Radballs ist der 2er-Radball. Es wird in der Halle auf einem Feld von 14 m x 10 m gespielt. Die Länge eines Spieles beträgt 2 mal 7 Minuten.

Weitere Disziplinen sind der 5er- und 6er-Radball. Letzterer wird als Rasenradball im Freien gespielt. Radball hat in der Oberlausitz eine lange Tradition. Unsere aktiven Spieler bleiben dem Verein meist trotz Wohnortwechsel treu.

Anzahl der Mitglieder

30

Mitgliederbeiträge

Kinder: 30 EUR
Jugendliche 36 EUR
Erwachsene aktive : 100 EUR
Erwachsende nicht aktive: 60 EUR

Aus dem Vereinskalender

Trainingstage sind jeden Dienstag und Donnerstag in der Turnhalle Bischdorf in der Unteren Dorfstraße.
Unser Nachwuchs trainiert von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr
Die aktiven Erwachsenen trainieren ab 19.45 Uhr

Zum Kinder- und Jugendtraining sind interessierte Eltern und Kinder sehr herzlich zum Schnuppertraining eingeladen. Die Ausrüstung für das Training wird gestellt.
Teilen
Teilen Twittern